Meine Karriere im Sport- und Rehazentrum Mühlhausen

Wir suchen:

Physiotherapeut (m/w) in Teil- oder Vollzeit

Wir bieten:
- einen unbefristeten Arbeitsplatz mit Perspektive
- Entwicklungspotenzial und
Gestaltungsmöglichkeiten ( Kosten für unternehmensrelevante Weiterbildungen/Fortbildungen übernimmt der Arbeitgeber)
- offene Kommunikation
- interessantes und abwechslungsreiches
Aufgabengebiet
- Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Medizin und Fitness  

Dein Profil:

- abgeschlossene Physio-Ausbildung mit sportlichen Grundkenntnissen (Sportverein,Fitness)                                                                                                                                                                                - Qualifikation KG-Bobath oder Interesse an Weiterbildung
- flexibel einsetzbar in den Bereichen Medizin (Prävention,Reha,Heilmittel) und Fitness (Trainingsfläche,Kursgestaltung allg.)
- strukturierte Arbeitsweise
- offen für neue Konzepte

Rehaarzt (m/w) in Teilzeit

Wir bieten:
- eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
- eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten interdisziplinären Team
- Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
- eine ärztliche Tätigkeit mit geregelter Arbeitszeit (Montag - Freitag)

Ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche:

-   Überprüfung der Reha- bzw. AHB-Indikation, Reha-Fähigkeit und Reha-Prognose; Berücksichtigung von Komorbiditäten
-   Durchführung von Aufnahme-, Zwischen- und Abschlussuntersuchung
-   Ausarbeitung individueller, bedarfsgerecht abgestimmter und komplexer Rehabilitationspläne in einem kompetenten,      interdisziplinären Team
-   Gespräche mit Patienten und Angehörigen
-   Dokumentation des Rehabilitationsprozesses
-   koordinierte Abstimmung, Überprüfung und Anpassung der Reha-Ziele und Therapiepläne, Begleitung der Zielerreichung
-   Regelmäßige Teambesprechungen mit den leitenden Therapeuten und einzelnen Fachkräften der Einrichtung
-   Beurteilung der körperlichen und beruflichen Leistungsfähigkeit unter sozialmedizinischen Gesichtspunkten
-   Hilfsmittelversorgung (z.B. Einlagenversorgung, Verkürzungsausgleich etc.)
-   Initiierung von Nachsorgeprogrammen (z.B. IRENA, Rehabilitationssport)
-   Erstellung des Entlassungsberichtes
-   Patientenvorträge und -seminare
-   Kooperation mit vor- und nachbehandelnden Ärzten, Konsiliarärzten, Betriebsärzten u.a. externen Partnern
-   Qualitätssicherung, Notfallmanagement
-   Fort- und Weiterbildung nichtärztlicher Mitarbeiter
-   eigene fachgebietsbezogene und sozialmedizinische Fortbildung

Ihr Porfil:
- Facharzt für Orthopädie / Unfallchirurgie und / oder Facharzt für phy. rehabilitative Medizin
- selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- loyaler und verantwortungsvoller Umgang mit Patienten
- Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen